Office de Tourisme et des Congrès de Mulhouse Global Greeter Network Rendez-vous en France
frende
Partagez cette page sur Facebook Greeters Mulhouse sur Twitter Newsletter

Pier-Maël ANEZO

Durch die Stadt schlendern und sie dabei kennenlernen!

Pier-Maël wohnt erst sein ein paar Monaten in Mulhouse – die Stadt und ihre Umgebung waren eine (angenehme) Überraschung für ihn. Folgen Sie diesem „Städtefan“, der in der Schweiz arbeitet, in seine Welt der Kultur, Architektur und guten Tipps!

Themenangebot:

Sprachen: Französisch Englisch Deutsch Spanier Italiener Portugiesisch

Mein Name ist Pier-Maël Anezo. Ich bin in Straßburg geboren, mein Vater kommt aus der Bretagne und meine Mutter ist Deutsche – die beiden hat es nach Ostfrankreich „verschlagen“. Meine Arbeit als Architekt und Stadtplaner hat mich ein paar Jahre nach Paris und einige Monate nach London geführt und seit Januar 2011 habe ich einen Posten in Basel. Ich lebe erst seit kurzem in Mulhouse und halte mich seit meiner Rückkehr in den Elsass oft in der Stadt auf.

Ich bin ein großer Fan von Städtetouren und kann Ihnen deshalb einige Ecken dieses liebenswerten, geschichtsträchtigen und unkonventionellen Ortes zeigen. Schon von meinem Beruf her mag ich die ein wenig „verkommenen“ Teile der Stadt, ich erkunde diese in Vergessenheit geratenen Viertel, die oft einen gewissen Charme haben: Industriebrachen, Arbeitersiedlungen, Kanäle, neue Viertel... Ich werde Ihnen die Architekturformen (und Architekten) von der Industrialisierung bis in die heutige Zeit nahe bringen - Mulhouse ist dafür ein idealer Ort.

Als Stadtmensch liebe ich die schönen Terrassen der Cafés, die guten Bars im Stadtzentrum und die Restaurants und sonstigen Tempel des guten Essens und schätze unser Kulturangebot (Ausstellungen, Konzerte, Theater, Tanz), das ich meist in Gesellschaft meiner Freunde genieße. Ich bin ein großer Fußballfan und habe nie genug Gelegenheit, meiner Leidenschaft nachzugehen. Von Zeit zu Zeit gehe ich zu den Spielen der lokalen Clubs: Basel, Freiburg, Sochaux und Mulhouse (nicht so oft)! Und natürlich lese ich gerne, mit den Kopfhörern auf den Ohren an einem Plätzchen in der Sonne… und ich schieße bei meinen Streifzügen durch die Stadt eifrig Fotos.

Ich nutze die Möglichkeiten des Couchsurfing seit 2006 und werde nun als Greeter aktiv, um den Besuchern, die „Begegnungen mit den Eingeborenen“ wünschen, einen herzlichen Empfang zu bieten!

> Mehr Infos > Diesen Greeter treffen
  • Marie
  • Pier-Maël ANEZO
  • Simon BAS
  • Philippe BRESSON
  • Christian COULON
  • Angélina DE VASCONCELOS
  • Sylvain FREYBURGER
  • Marianne GENET
  • Gabriel GRIESINGER
  • Caroll HERRGOTT
  • Denis KIENTZEL
  • Régis KRAEMER
  • Gloria LA PUENTE - BURGER
  • Florent MATHERN
  • Yvon MEVEL
  • Dom POIRIER
  • Patrick POLANSKY
  • Sylvie RIEKER
  • Jacqueline SCHULLER
  • Rémy SPECKER
  • René Alfred STEINER
  • Clarisse STEINHILBER
  • Karine TOSCH
  • Marion URICHER
  • Anne-Laure VALLAEYS
  • Raymond WEIGEL
  • Michel WIEDERKEHR